senocare-kolleg Infofolder

Ziele der Weiterbildung
Ausbildung zur Breast Care Nurse

Mit dieser berufsbegleitenden, integrativen Weiterbildung erwerben Pflegende vertiefte Kenntnisse in der Brustkrebsbehandlung, um so zentrale Aufgaben wie Pflegeberatung, Unterstützung in der Entscheidungsfindung und Körperbildarbeit in der Praxis beruflich verantworten und durchführen zu können.

Das integrative BCN-Konzept verwirklicht über interdisziplinäre Lehrteams und Teilnehmende den multidisziplinären team approach (MDT). Der Praxisbezug ist durch die Einbettung in das Mammazentrum Hamburg am Krankenhaus Jerusalem gegeben, das jährlich etwa 900 neu an Brustkrebs erkrankte Frauen betreut.

Der Schwerpunkt der Ausbildung liegt im Erwerb fundierter medizinischer, pflege- und pflegewissenschaftlicher Kenntnisse sowie in der Vermittlung psychosozialer und kommunikativer Kompetenzen.

Zielgruppe
Gesundheits- und KrankenpflegerInnen, Hebammen mit Tätigkeit in klinischen oder ambulanten Einrichtungen im Praxisfeld der Senologie sowie andere, interprofessionelle Berufsgruppen mit entsprechenden Bildungsabschlüssen.

Lehrgangsleitung
Prof. Dr. Martin Carstensen, Mammazentrum Hamburg

Leistungsnachweise / Prüfungen
Aktive Teilnahme an den Modulen, Kurzreferat, schriftliche Abschlussarbeit mit Präsentation

Abschluss
Breast Care Nurse
Pflegeexpertin für Brusterkrankungen

Kosten
Kursgebühr wird erhoben
inkl. Lehrmaterialien, Prüfungsgebühren und Erfrischungsgetränken (Teilzahlung auf Anfrage).

Zahlbar frei auf das
Konto 82 83 707 der Stiftung Mammazentrum Hamburg, BLZ 200 400 00 Commerzbank Hamburg

Bitte prüfen Sie auch Ihre persönlichen Fördermöglichkeiten, wie MeisterBaföG, Zuschüsse Ihrer Krankenkasse oder öffentliche Fördermöglichkeiten der jeweiligen Bundesländer (z.B. www.mags.nrw.de – Bildungsscheck), Unterstützung durch EONS oder ähnliche Organisationen.

Zugangsvoraussetzungen
• mindestens zwei Jahre Berufserfahrung in einem Gesundheitsfachberuf
• gute Englischkenntnisse
• Basiswissen im Internet

Umfang, Dauer, Qualität
Gesamtlaufzeit und Gesamtumfang werden derzeit für Sie überarbeitet.

Registrierung beruflich PflegenderRpB – Registrierung beruflich Pflegender
Zertifiziert, ID-Nr: 20091687

Teilnehmerzahl
15–20 Personen

Dem Weiterbildungskonzept liegen die EUSOMA-Richtlinien (Europäische Gesellschaft für Brustkunde) und das EONS-Post-Basic-Curriculum (Europäische Gesellschaft für onkologische Pflege) zugrunde.

Organistorisches
Veranstaltungsort
Stiftung Mammazentrum Hamburg
Moorkamp 2–6
20357 Hamburg

Anmeldeformular

Veranstalter
senocare-kolleg
Koordination: Angelika C. Grau
Telefon +49 40 44190-553
grau@senocare-kolleg.de

Anmeldung zum senocare-kolleg

Der nächste Kurs des senocare-kolleg Schule für Breast Care Nurses ist für das Jahr 2015 geplant.

Wann Sie sich verbindlich anmelden können, erfahren Sie rechtzeitig.
Anfragen richten Sie bitte an die unter dem Veranstalter genannte Adresse.

Ihre verbindliche Anmeldung reichen Sie bitte
zusammen mit folgenden Unterlagen an obige Adresse ein:
Ausgefülltes Anmeldeformular
• Urkunde zum Führen einer Berufsbezeichnung sowie Kopie der Prüfungszeugnisse
• Lebenslauf
• Lichtbild
• Nachweis der mindestens zweijährigen Berufspraxis
• Motivationsschreiben